Meine Freund*Innen

Nymphen

Lenia aus Berlin

Lenia ist meine gute Freundin und mittlerweile Teamkollegin und betreibt mit mir unseren Podcast „Geliebte auf Zeit“. Wenn ich sie anderen beschreibe, sage ich immer: Sie ist ein kleines Naturereignis, so authentisch, so geerdet, so intensiv in ihrer Erregung. Eine zärtliche und sinnliche Frau, die sich total fallen lässt, Sex mit allen Sinnen erlebt, die gleichzeitig Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt, so dass man sich ihr auch völlig hingeben kann. Gemeinsam haben wir viele Überschneidungspunkte, sie liebt wie ich Sport, ist Yogalehrerin und macht Kraftsport, sie interessiert sich für Beziehungsmodelle und Kommunikation und möchte neue sexuelle Ufer erkunden…

Lenia findet ihr auch hier auf ihrer Website

Alice aus Düsseldorf

Meine Freundin Alice ist eine besondere, sehr lebenslustige und spannende Persönlichkeit! Mit ihr an meiner Seite habe ich immer etwas zu erzählen und zu lachen und es wird nie langweilig. Die Frau zum Pferdestehlen und um die Häuser ziehen sozusagen. Sie liebt ihr Leben und zelebriert jeden Moment, so dass man unwillkürlich von ihrer positiven Energie mitgezogen wird.

Mehr über Alice könnt ihr auf ihrer Website erfahren.

Marina aus Düsseldorf

Die sexy und curvy Marina mit italienischen und japanischen Wurzeln ist eine sehr erfahrene Gespielin, mit der ich zusammen gerne Neues ausprobiere und mir zeigen lasse. Sie hat durch ihrer Lebenserfahrung doch einiges an Selbstbewusstsein und starkes Auftreten, hinter dem sich eine zarte Sensibilität verbirgt und auch ausgesprochenes Faible für die devote Spielart. Auch ist sie mehr im Fetisch Bereich unterwegs und begeistert sich für Latex und BDSM.

Ihre Website findet man hier.

Mehr über

Jones Bolt aus München/Berlin

Kennengelernt haben wir uns über seinen Podcast (Rein und Raus) und nun ist er einer der wenigen männlichen (hetero/optional Bi) Escorts aus Deutschland. Meine Erfahrungen mit ihm waren durchweg die, dass er sehr professionell die Wünsche der KundInnen umsetzt und neben sexueller Erfahrung und einem (sexual-)therapeutischem Hintergrund auch viel Empathie und Gefühl für den Moment mitbringt. Ein Date mit ihm ist für mich immer etwas besonderes, kann von hart bis zart reichen und auch immer eine Möglichkeit ein bisschen „Lifeporn“ zu spielen.

Mehr über Jones findet ihr auf seiner Website.

Weitere Freundinnen…

Ich habe sehr gerne auch Dates zusammen mit der stilvollen Sophia aus Hannover, eine lebensfrohe und eloquente Lady, die mit ihrer Art die Nacht zum Tag zu machen stehts für gute Laune sorgt.

Ich mag auch sehr gerne Clara aus Brüssel, sie ist eine extrem leidenschaftliche Liebhaberin, die immer neue kreative Sexperimente und Ideen ausgräbt und mit ihrer offenen und lockeren Art fasziniert.

Salome aus Mannheim ist ein kleines sexuelles Feuerwerk und es macht sehr viel Spaß sich mit ihr in einen Strudel aus Leidenschaft und sexuellen Eyperimenten hineinfallen zu lassen.

In meiner Stadt, Hamburg, gibt es noch die herzliche und liebevolle und sexy Lynette mit ihren strahlenden blauen Augen und ihrer unbeschwerten Art. Sie katapultiert mich nicht nur mit ihren Kochkünsten auf Wolke 7…

Luisas Podcast

Hier findet mein kleines Experiment statt: Ein Podcast – ursprünglich sollte es einfach nur eine kleine Folge werden – zum Zeitvertreib mit meiner guten Freundin Lynette. Ich habe dabei herausgefunden, wie viel Spaß es mir macht und wie gerne ich Anbieterinnen aber auch Gentlemen interviewen will. Nicht nur weil ich selbst ein Podcastfan bin und zudem sehr neugierig. Sondern vor allem um anderen die Möglichkeit zu geben uns schon einmal etwas kennen zu lernen. Vielleicht auch, um Vorurteile über diese „Branche“ auszuräumen und mehr zu begreifen dass… „girls just wanna have fun“!#

Den Podcast findet ihr bei Spotify: Geliebte auf Zeit

Ebenso auf Deezer und bei Apple I Tunes

Ich versuche in diesem Podcast einen Blick hinter die Kulissen von Escort und Sexwork generell zu bieten. Ich hoffe auch in nächster Zeit unterschiedlichste Akteure im Gespräch zu haben, um so eine große Diversität von Sichtweisen abzubilden. Das Format dieses Podcasts ist ein spontanes Gespräch, was den Podcast authentisch macht und euch die Möglichkeit gibt uns besser kennenzulernen. Dieses Gespräch ist nicht geskriptet und somit ist das Gesagte stets eine eigene Meinung zum Zeitpunkt der Aufnahme, die nicht den Anspruch an Vollständigkeit, angemessener Ausführlichkeit, sachlicher Korrektheit und Objektivität haben kann. Wenn ihr euch also umfassend über Sexwork informieren wollt, kann dieser Podcast sicher einige Einblicke bieten, ist aber immer begrenzt auf einige wenige Sichtweiten.

Wenn Du bemerkst, dass das Gesagte durch die Spontanität einfach nur einseitig beleuchtet wird oder Du etwas ganz anders empfindest als wir es hier beschreiben, melde Dich gern, schreib mir auf Twitter oder per Mail! Ich finde es wichtig immer zu reflektieren und auch meine Meinung ist alles andere als in Stein gemeißelt. Vielleicht kann ich Deine Meinung dann in der nächsten Episode einbauen!

Fragen und Feedback bitte gern an podcast@lenia-escort-berlin.de

Wenn ihr den Podcast unterstützen wollt könnt ihr hier spenden: Spenden über Patreon

Menü